Gewinn- und Verlustrechnung Deutz-Konzern

  Anhang 2017 2016
in Mio. €      
Umsatzerlöse 1 1.479,1 1.260,2
Umsatzkosten 2 –1.222,9 –1.041,6
Forschungs- und Entwicklungskosten 3 –94,8 –77,5
Vertriebskosten 4 –78,8 –68,0
Allgemeine Verwaltungskosten 4 –41,5 –36,7
Sonstige betriebliche Erträge 5 144,1 17,7
Sonstige betriebliche Aufwendungen 6 –42,1 –26,7
Ergebnis aus at-equity bewerteten Finanzanlagen 7 2,5 –5,1
Übriges Finanzergebnis 7 0,9 1,1
EBIT   146,5 23,4
davon Sondereffekte 8 104,1 0,0
davon operatives Ergebnis (EBIT vor Sondereffekten)   42,4 23,4
Zinsergebnis 9 –2,4 –3,5
davon Finanzierungsaufwendungen 9 –3,1 –3,8
Konzernergebnis vor Ertragsteuern   144,1 19,9
Ertragsteuern 10 –22,9 –3,9
Konzernergebnis   121,2 16,0
davon auf Anteilseigner der DEUTZ AG entfallendes Ergebnis   121,2 16,6
davon auf Minderheitsanteile entfallendes Ergebnis   –0,6
Ergebnis je Aktie (unverwässert / verwässert, in €) 11 1,00 0,14