Ergebnis je Aktie

Das Ergebnis je Aktie errechnet sich aus dem auf die Aktionäre der DEUTZ AG entfallenden Konzernergebnis dividiert durch den gewichteten Durchschnitt der im Umlauf befindlichen Aktien. Im Berichtsjahr waren 120,9 Millionen DEUTZ-Aktien im Umlauf. Somit beträgt das unverwässerte Ergebnis je Aktie 1,00 €, im Vergleich zu 0,14 € im Geschäftsjahr 2016. Der starke Anstieg ist vor allem auf hohe außerordentliche Erträge infolge einer Immobilienveräußerung zurückzuführen.

Eckdaten zur Börsennotierung
ISIN DE0006305006
WKN 630500
Reuters DEZG.DE
Bloomberg DEZ:GR
Marktsegment Regulierter Markt /Prime Standard
Handelsplätze Xetra, Frankfurt/Main und alle übrigen deutschen Börsenplätze

Kursverlauf der DEUTZ-Aktie 2017

Höchst- und Tiefstkurse der DEUTZ-Aktie 2017