Deutz-Aktie

Die weltweiten Aktienmärkte haben ihren Aufwärtstrend im Jahr 2017 fortgesetzt. Das erfreuliche globale Wirtschaftswachstum, die Verabschiedung einer Steuerreform in den USA und die Entscheidung der Europäischen Zentralbank, ihre Anleihekäufe fortzusetzen, waren wesentliche Faktoren für das positive Marktumfeld. Hinzu kam die anhaltende Niedrigzinspolitik der wichtigsten Zentralbanken, auch wenn die Fed mit ersten moderaten Zinserhöhungen begonnen hat. Der DAX schloss am 29. Dezember 2017 bei einem Wert von 12.917,64 Punkten. Dies bedeutet ein Plus von 12,5 % gegenüber dem Jahresendwert 2016.